Altersdifferenzierende Arbeit

OFF

Altersdifferenzierte Arbeit

Grundsätzlich sind alle unsere Gruppen altersgemischt, wobei es größere und kleinere Altersmischungen in den Gruppen gibt.

Kinder unterschiedlichen Alters

  • lernen viel voneinander und übereinander
  • beobachten vielfach das Geschehen
  • imitieren und probieren aus

In drei Gruppen haben wir Altersmischungen von 3 – 6 Jährigen, die vierte Gruppe besuchen Zwei- und Dreijährige.

Neben Alters gemischten Angeboten finden Ihre Kinder bei uns viele Gruppenangebote, die dem Alter der Kinder angepasst sind und die unterschiedlichen Entwicklungsbedingungen berücksichtigen.

Unsere Großen

_MG_9926

Für unsere ABC-Strolche gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich selbst in der Gruppe der „Großen“ zu erfahren. Das letzte Jahr ist für die Kinder etwas Besonders. Feste Programme, wie das Würzburger  Programm „Hören, Lauschen, Lernen“ , ein Trainingsprogramm zur Förderung der phonologischen Bewußtheit  gehören dazu, ebenso wie spezielle feinmotorische Förderungen, Aktionen und Angebote.

Unsere Mittleren

Für die mittleren Kinder in der Kita steht weiterhin das Ausprobieren und  Sammeln von Erfahrungen  im Vordergrund. Die Kinder sind „angekommen“, bilden Freundschaften und erproben sich in allen Bereichen.

Unsere Jüngsten

Das Wichtigste ist erst einmal

  • eine angemessene Eingewöhnungsphase
  • das Ankommen in der Gruppe
  • das Kennenlernen der Einrichtung und aller Kindergartenabläufe

Eine positive Bindung zu den Erzieherinnen bietet die Grundlage, auf der Kinder sich den vielfältigen Möglichkeiten des Kindergartens explorierend öffnen können. Sie brauchen

  • unterschiedliche und genügend Bewegungsmöglichkeiten
  • Material- und Erfahrungsvielfalt
  • Zeit für Wiederholungen

Viele Angebote im Wahrnehmungs- und Bewegungsbereich bieten Entwicklungsmöglichkeiten, ebenso wie die Sprachfördernde Spiele, welche die Kommunikation anregen und fördern.

Rituale und Begleitung bei Handlungsabläufen sind für alle Kinder hilfreich.

Unsere Regenbogenminis

RegenbogenMinis

Die Regenbogenminis sind eine (Kostenpflichtiges, 1 mal wöchentliches) Angebot zur  Bewegungsförderung für Kinder im Alter von 18 Monaten bis zwei Jahren. Im gemeinsamen Bewegungsspiel von Kindern und Eltern werden Sinnes- und Körpererfahrungen vermittelt, die zur Persönlichkeitsentwicklung der Kinder beitragen